Sternsinger 2021

Segen „20+C+M+B+21“ an allen Häusern unserer Pfarreiengemeinschaft! 

„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ lautet das Motto der kommenden, 63. Aktion Dreikönigssingen. Dabei werden die Sternsinger auf das Schicksal von Mädchen und Jungen aufmerksam machen, die mit nur einem Elternteil, bei Großeltern oder in Pflegefamilien aufwachsen, weil ihre Eltern im Ausland arbeiten. Schätzungen zufolge sind alleine in der Ukraine, dem Beispielland der Sternsingeraktion 2021, zwei Millionen Kinder von Arbeitsmigration betroffen.

Veränderungen zu den Vergangen Sternsingeraktionen in unserer Pfarreiengemeinschaft

Auch wenn durch Corona Vieles anders abläuft, freuen sich die Sternsinger/innen schon darauf, euch/Ihnen den Segen für das Jahr 2021 zu bringen. Natürlich werden wir dabei alle Corona-Schutzmaßnahmen einhalten:

  • Mindestabstand, Hygieneregeln, Mund- Nasenschutz

  • kein Gesang

  • Sollten Sie Süßigkeiten an die Sternsinger/innen geben wollen, bitte nur in Originalverpackung.
    Die Sternsingerkinder wurden in den vergangenen Jahren damit immer reichlich bedacht, haben Vieles auch an die Tafeln der Gemeinden gespendet.
    Bitte überlegen Sie bewusst, wie viele Süßigkeiten Sie den Kindern mitgeben wollen.

  • Die Sternsinger begegnen in diesem Jahr den Menschen nur vor der Haustür, um die besuchten Haushalte bestmöglich zu schützen.
    Es ist nicht erlaubt, dass die Gruppen in die Häuser eingeladen werden.

  • Auch Sie müssen bei dem Besuch einen Mund – Nasenschutz tragen!

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Veränderungen, die bei der kommenden Sternsingeraktion notwendig sind.

In diesem Jahr mit Anmeldung

Wir alle haben in den letzten Monaten gelernt, gut auf uns selbst und unsere Mitmenschen zu achten. Auch auf die kommende Sternsingeraktion möchten wir uns und auch Sie gut vorbereiten. Aus diesem Grund müssen Sie sich für die Sternsingeraktion am 10. Januar (am 09. Januar in Vörden) anmelden. Wenn Sie möchten, dass die Sternsinger Sie besuchen, lassen Sie es uns wissen.

Bitte melden Sie sich für die Aktion bei den jeweiligen Ansprechpartnern (siehe unten) schriftlich, per Telefon oder per Mail an. Wir benötigen Ihren Namen, Ihre Adresse und eine zuverlässige Telefonnummer. Anmeldungen nehmen wir bis Montag, den 28. Dezember entgegen.

Alfhausen - Verena Kaumkötter:

sternsinger-alfhausen_at_pfarreiengemeinschaft-hasegrund.de, Tel. 05439/93069, Mobil: 0160/90360255

Bersenbrück – Maximilian Bergmann:

sternsinger-bersenbrueck_at_pfarreiengemeinschaft-hasegrund.de, Mobil: 0151/42372083

 

Rieste – Mechthild Revermann:

sternsinger-rieste_at_pfarreiengemeinschaft-hasegrund.de, Tel. 05464/91082

 

Vörden – Anne Schwöppe:

anne.schwoeppe_at_bistum-osnabrueck.de, Tel. 05464/9698807

Gerne können Sie auf den jeweiligen Anrufbeantworter sprechen.

 

 

Foto: © Stefanie Wilhelm / Kindermissionswerk