03.11.20

„Zünd ein Licht an“

WIR SIND EINE GEMEINSCHAFT. AUCH WENN WIR UNS NICHT ZU EINEM UMZUG TREFFEN, SIND WIR NICHT ALLEINE! WIR LASSEN DAS LICHT LEUCHTEN UND ES SOLL UNSERE HERZEN ZUM STRAHLEN BRINGEN. LICHT UND WÄRME SOLLEN IN JEDEM HAUS WOHNEN!

Die Kinderkirche und der Kindergarten St. Hedwig aus Alfhausen unterstützen aus diesem Grund ebenfalls die Mitmach-Aktion des Bistums Limburg: „Zünd ein Licht an“

Stellt hierzu jeden Abend um 18:00 Uhr vom 8. – 15.11. eure Laternen ins Fenster!

Ihr könnt hierfür eure eigene Laterne ins Fenster stellen oder euch eine Vorlage herunterladen und ausdrucken. Das Design findet ihr hier:

https://stmartin.bistumlimburg.de/fileadmin/redaktion/Bereiche/Familienpastoral/bilder/Veranstaltungen/2020-11_St._Martin/Broetchentuete.pdf

Das Bild könnt ihr anschließend auf eine Brötchentüte kleben oder eure Tüten phantasievoll selbst bemalen.

Da die Tüten gut aufzustellen sind (Sicherheitshinweise beachten!), sind sie ein toller Blickfang im Fenster, in Kita und Kirche, mehrere zusammen als Lichtstraße rund um die Kirche oder quer durch das Dorf...

Weitere Infos zu dieser Aktion findet man auch auf der folgenden Homepage:

https://stmartin.bistumlimburg.de/beitrag/zuend-ein-licht-an/

und dem folgenden Link

https://stmartin.bistumlimburg.de/fileadmin/redaktion/Bereiche/Familienpastoral/bilder/Veranstaltungen/2020-11_St._Martin/Flyer_Martinsaktion_2020.pdf

Gerne könnt ihr mehrere Lichttüten basteln, vlt. mit kleinen Geschenken oder Texten darin und diese an eure Familie, Freunde, einsame Menschen, etc. verschenken.

Licht und ein nettes Wort können wir alle mit allen teilen! Menschlichkeit kann man teilen!

Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele an dieser tollen Aktion beteiligen und wir überall leuchtende Laternen und Lichttüten in unsere Gemeinde entdecken können.

 

Foto: © Ute Schüssler, wurde für unsere Homepagezur verfügung gestellt.