+++ Bitte achten Sie auf die Hygieneregeln zur Corona-Pandemie in unseren Kirchen +++ Gottesdienst-Teilnahme in den Kirchen nur mit FFP2- oder Medizinischer Masker! +++

03.12.20

Weihnachtsgottesdienste

Die Weihnachtsfeiertage liegen vor uns und damit auch das Zusammensein vom Familien und Freunden und der Besuch von Gottesdiensten. Folgende Gottesdienste sind in den einzelnen Gemeinden geplant:

Alfhausen – St. Johannis

Heilig Abend; Donnerstag, 24. Dezember 2020

13.45 Uhr Krippenfeier an der Kirche

15.00 Uhr Krippenfeier an der Kirche

17.00 Uhr Christvesper in der Kirche

22.00 Uhr Christmette in der Kirche

Erster Weihnachtstag; Freitag, 25. Dezember 2020

9.00 Uhr Festmesse in der Kirche

Zweiter Weihnachtstag; Samstag, 26. Dezember 2020

10.30 Uhr Hl. Messe in der Kirche

 

Bersenbrück – St. Vincentius

Heilig Abend; Donnerstag, 24. Dezember 2020

15.00 Uhr Krippenfeier voraussichtlich in der Reithalle Woltrup (Mertens Weg)

17.00 Uhr Festmesse in der Kirche

Erster Weihnachtstag; Freitag 25. Dezember 2020

10.30 Uhr Festmesse in der Kirche

Zweiter Weihnachtstag; Samstag, 26. Dezember 2020

9.00 Uhr Hl. Messe in der Kirche

 

Lage/Rieste – St. Johannes der Täufer

Heilig Abend; Donnerstag, 24. Dezember 2020

15.00 Uhr Krippenfeier an der Kirche

17.00 Uhr Christvesper an der Kirche

22.00 Uhr Christmette in der Kirche

Erster Weihnachtstag; Freitag, 25. Dezember 2020

9.00 Uhr Festmesse in der Kirche

Zweiter Weihnachtstag; Samstag, 26. Dezember 2020

9.00 Uhr Hl. Messe in der Kirche

 

Vörden – St. Paulus

Heilig Abend; Donnerstag, 24. Dezember 2020

15.00 Uhr Krippenfeier vor der Kirche

17.00 Uhr Festmesse in der Kirche

Erster Weihnachtstag; Freitag, 25. Dezember 2020

10.30 Uhr Festmesse in der Kirche

Zweiter Weihnachtstag; Samstag, 26. Dezember 2020

10.30 Uhr Hl. Messe in der Kirche

Sonntag, 27. Dezember 2020

10.30 Uhr Familienmesse in der Kirche

 

Erfahrungsgemäß möchten an den Weihnachtsfeiertagen viele Personen unsere Gottesdienste besuchen und in den vergangenen Jahren waren die Kirchen dementsprechend sehr gut gefüllt. Vor diesem Hintergrund werden die Gottesdienste zu Heilig Abend und zum ersten und zweiten Weihnachtstag in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nur nach vorhergehender Anmeldung besucht werden können. Anmeldungen nehmen die freiwilligen Helfer am zweiten und dritten Adventswochenende jeweils circa eine halbe Stunde vor und nach den Vorabend- und Sonntagsmessen in den Kirchen oder Pfarrheimen entgegen.

 

Außerdem ist es möglich, sich telefonisch unter den folgenden Angaben anzumelden:

 

Alfhausen – St. Johannis

Montag, 7. Dezember von 17.00 bis 19.00 Uhr und

Montag, 14. Dezember von 17.00 bis 19.00 Uhr

unter der Telefonnummer 0 54 64 – 13 56

 

Bersenbrück – St. Vincentius

Mittwoch, 16. Dezember von 17.00 bis 20.00 Uhr

unter der Telefonnummer 0 54 39 – 9 30 59

 

Lage/Rieste – St. Johannes der Täufer

Freitag, 11. Dezember von 17.00 bis 19.00 Uhr

unter der Telefonnummer 0 54 64 – 9 10 80

 

Vörden – St. Paulus

Freitag, 11. Dezember von 17.00 bis 19.00 Uhr

Unter der Telefonnummer 0 54 95 – 4 79

 

Zum Besuch der Gottesdienste und zum Anmeldeverfahren gelten zur Zeit die folgenden Regeln:

  • Jeder kann nur an einem Gottesdienst an den drei Feiertagen (Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag) teilnehmen.
  • Wir bitten darum, in der eigenen Gemeinde die Gottesdienste zu besuchen.
  • Bitte bei der Anmeldung alle Personen angeben, die mitkommen und die Kontaktdaten auf einem Zettel mitbringen. Nur ein Hausstand kann zusammensitzen. Dann ist ein Abstand von mind. 1,5m zur nächsten Person bzw. Hausstand einzuhalten. Dies wird durch die örtliche Sitzplanplanung geregelt
  • Bei der Anmeldung wird ein Platz zugewiesen und Sie bekommen für die angemeldeten Personen eine Platzkarte für den Sitzplatz in der Kirche. Nur an diesem Platz darf man in diesem Gottesdienst sitzen. Diese Familien und Personengruppen betreten gemeinsam die Kirche.
  • Nach telefonischen Anmeldungen wird Ihnen die Platzkarte zugeschickt.
  • Einlass ist 30 Minuten vor Gottesdienstbeginn. Bitte auf Abstand achten!
  • Mit dem Betreten und während des Gottesdienstes ist ein Mund-Nasen-Schutz zutragen.
  • Die Hände sind bei Eintreten zu desinfizieren.
  • Wer Erkältungssymptome hat, verzichtet bitte auf die Teilnahme an Gottesdiensten.
  • Wenn alle Plätze eines Gottesdienstes vergeben sind, muss man auf einen anderen Gottesdienst ausweichen. Wir können leider nicht garantieren, dass alle einen Gottesdienst besuchen können. Wir versuchen Ihren Wünschen möglichst weitgehend zu entsprechen.
  • Beim Eintritt werden die Platzkarte kontrolliert und die Besucher dokumentiert.

 

Sollten sich Änderungen der Vorschriften ergeben, die durch staatliche Stellen oder das Bistum Osnabrück vorgegeben sind, werden diese durch die jeweiligen Gemeinden angewendet.

 

Jan Wilhelm WittePfarrerTelefon: 05439 8 09 99 22E-Mail schreiben