11.01.22

Spendenübergabe der Kfd Alfhausen

Nachdem die Fahrt zum Weihnachtsmarkt Bad Zwischenahn aufgrund der coronabedingten Situation nicht stattfinden konnte, erklärten sich 48 Mitglieder der Katholischen Frauengemeinschaft Alfhausen spontan bereit, ihren bereits gezahlten Betrag für einen guten Zweck zur Verfügung zu stellen. Um die Summe rund zu machen, wurden weitere 40 € beigesteuert, so dass ein Betrag von 1.000 € zu gleichen Teilen an den Verein "Wärme für Ahrtal" sowie an den Verein der "Freunde und Förderer des St.-Antonius-Stift e.V." in Alfhausen gespendet werden konnte.

Im Ahrtal wird das Geld dafür eingesetzt, um die nach der Katastrophe wieder aufzubauenden Häuser und Wohnungen mit einer sogenannten Einraumheizung auszustatten. Der Förderverein möchte das Geld für eines der kommenden Projekte einsetzen und so zum Beispiel den geplanten Sonnenschutz bei der Sitzecke im Mehrgenerationengarten finanzieren. Davon wird nicht zuletzt auch das ein oder andere Mitglied der Frauengemeinschaft profitieren.

Es bedanken sich Jörn Bußkamp (Helfer und Mitorganisator für die Aktion "Wärme für Ahrtal") sowie die Fördervereinsvorsitzende Alla Möller.

v. l. Johannes Stürenberg, Bärbel Hedemann, Angelina Berger, Alla Möller, Maria Hüls

Angelina BergerTelefon: 05464900459E-Mail schreiben