03.03.22

Schätze der Fastenzeit

Die Fastenzeit ist eine besondere Zeit. Eine Zeit, in der wir uns auf den Weg nach Ostern, auf den Weg zur Feier der Auferstehung Jesu begeben. Eine Vorbereitungszeit, wo wir eingeladen sind, unser Leben zu überprüfen, zu schauen, was gerade gut läuft und wo wir uns neu ausrichten müssen.

Ein kleiner Arbeitskreis hat sich Gedanken gemacht, wie diese Zeit auch in unseren Kirchen besonders betont und begleitet werden kann.
So wird ab dem 1. Fastenwochenende an vor dem Ambo unserer Kirchen eine Schatzkiste zu finden sein. Ganz bewusst ist diese Schatzkiste am Ambo aufgebaut, am Ort des Wortes und der Verkündigung, denn die Bibel ist einer unserer größten Schätze und jedes Sonntagsevangelium bis zum Ostersonntag wird über Impulse aufgegriffen.

In der Schatzkiste finden sich eine Perle, die immer mit einem Titel versehen ist, sowie verschiedene Impulse und der jeweilige Bibeltext des Sonntags. Dabei sind die Impulse als Bausteine zu verstehen. Sie können sich einfach nur einen Impuls rausnehmen oder aber mehrere auf sich wirken lassen.

Wir laden Sie ein unter dem Titel: „Schätze der Fastenzeit“ auf die Suche zu gehen, welche Schätze die Fastenzeit für sie bereithält.

Herzliche Einladung!