23.08.21

Neue Gebrauchtkleiderannahmestelle an der Quakenbrücker Straße 117

rr Bersenbrück Die für den kommenden Samstag (14.August) vorgesehene Gebrauchtkleiderannahme der Kolpingsfamilie Bersenbrück in der „Dom-Bar“, wohin sie erst im Februar auf dem Grundstück umgezogen war, muss entfallen.

Die Kolpingsfamilie musste das Lager „Im Dom 14“ nach rund neuneinhalb Jahren räumen, weil der Grundstückseigentümer den gesamten Gebäudekomplex abreißen und Neubauwohnungen dort errichten will. Da das Ende abzusehen war, hatte sich die Kolpingsfamilie schon frühzeitig um eine neue Lagermöglichkeit gekümmert. Ab dem September findet die Annahme findet wieder am ersten und dritten Samstag unter der neuen Adresse Quakenbrücker Straße 117 in Hertmann statt, was vielen älteren Bersenbrückern sicherlich noch als ehemaliges Geschäft von US-Stegwaren bekannt ist. Dort findet nun die erste Annahme am 4. September von 10 bis 12 Uhr sowie an den nachfolgend weiteren Terminen statt: 18. September, 2. Oktober und 16. Oktober.

Die beigefügte Aufnahme zeigt das Gebäude an der Quakenbrücker Straße, Ecke Strothmanns Weg, wo ab dem 4. September wieder Gebrauchtkleiderannahmen der Kolpingsfamilie Bersenbrück stattfinden.