20.04.20

Instagram: Impuls am Montag

Heute gibt es einen weiteren Impuls aus unserem Instagram-Account. Klickt auf "weiterlesen", um zu erfahren was unsere Jugendreferentin Verena Kaumkötter und unsere Gemeindereferentin Marlene Plogmann sich überlegt haben.

Manchmal überhören wir Dinge unbewusst oder auch bewusst. Vieles berührt uns aktuell mehr, als wir es im Alltag gewohnt sind. Unsere Wahrnehmung ist im Alltag durch viele Einflüsse getrübt und so können wir das Wesentliche vielleicht nicht immer sehen.

Im Moment scheint alles still zu sein, still zu stehen. Aber wenn wir genau hinhören, dann nehmen wir das Wehen des Windes, das Rauschen des Flusses, das Zwitschern der Vögel und auch noch einige mehr wahr. Vielleicht können wir an der ein oder anderen Stelle Gottes Spuren hören...

Wie kann ich mein Gehör und meine Wahrnehmung trainieren, um wieder wichtige Dinge wahrnehmen zu können? Was kann ich getrost überhören und wo muss ich noch einmal genauer hinhören? Was fällt mir auf, wenn ich genauer hinhöre?

St.Vincentius Bersenbrück PfarrbüroStiftshof 3
49593 Bersenbrück
Telefon: 05439 93029E-Mail schreiben