Wir wünschen allen erholsame und sonnige Sommerferien! Kommen Sie gesund wieder zurück! +++ Allen "Zeltlagern - Zuhause" wünschen wir gutes Gelingen mit Eurem Alternativ Programm +++

 

09.04.20

Instagram: Impuls am Donnerstag

Heute gibt es unseren nächsten kreativen Impuls aus unserem Instagram-Account. Klickt auf "weiterlesen", um zu erfahren was unsere Jugendreferentin Verena Kaumkötter und unsere Gemeindereferentin Marlene Plogmann sich überlegt haben.

Das Jesus vom Tod auferstanden ist, ist kein Geheimnis. Die Hoffnung und der Mut, der uns geschenkt wird, müssen wir nicht für uns behalten. Wir sollen ihn weitergeben und so selbst ein Mutmacher werden.

Mut machen können wir nicht nur durch Worte, sondern besonders durch Gesten und gute Wünsche. Daher können wir unseren Zuspruch und unsere Verbundenheit im Backen zum Ausdruck bringen. Backe für dich und für andere Glückskekse. Die guten Wünsche werden Mut in die Welt bringen!

 

Für ca. 10 Glückskekse benötigst du

2 Eiweiß

40 g Puderzucker

30 g zerlassene Butter

40 g Mehl

 

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Das Eiweiß in einer Schüssel schaumig schlagen. Puderzucker und Butter dazugeben und glattrühren. Mehl vorsichtig unterrühren.

Den Teig kreisförmig auf dem Backpapier verteilen. Am besten maximal 3 Kekse gleichzeitig backen, da sie sonst zu schnell fest werden und sich nicht mehr formen lassen.

Die Kekse vom Blech nehmen, einen Wunsch oder einen Spruch auf dem Keks platzieren, zusammenklappen und dann über z.b. einem Glasrand erneut falten.

St.Vincentius Bersenbrück PfarrbüroStiftshof 3
49593 Bersenbrück
Telefon: 05439 93029E-Mail schreiben