25.06.20

Instagram: Impuls 25.06.2020

Heute gibt es einen weiteren Impuls aus unserem Instagram-Account. Klickt auf "weiterlesen", um zu erfahren was unsere Jugendreferentin Verena Kaumkötter und unsere Gemeindereferentin Marlene Plogmann sich überlegt haben.

Segen als ein guter Wunsch für andere Menschen. Menschen begegnen uns überall, zu Hause, auf der Straße, auf der Arbeit, im Supermarkt. Was möchte ich ihnen Gutes wünschen?

Einen kleinen Taschensegen vielleicht. Einfach mit dem Daumen auf die Handfläche ein Kreuz zeichnen. Sichtbar oder  in der Hosen oder Jackentasche . Dieser Segen – mein Segen – schenkt meinem Gegenüber Gottes Segen und seinen Zuspruch. Vielleicht benötigt er ihn gerade besonders. Und er kann auch selbst glücklich machen und kehrt so auch zu mir zurück.

 

Gott segne dich mit seiner Zärtlichkeit,

damit du ein Segen für die Welt bist. Amen.