+++ Bitte achten Sie auf die Hygieneregeln zur Corona-Pandemie in unseren Kirchen +++ Gottesdienst-Teilnahme in den Kirchen nur mit FFP2- oder Medizinischer Maske! +++

31.03.21

Gottesdienste von Gründonnerstag bis Ostermontag in den katholischen Gemeinden in Alfhausen, Bersenbrück, Lage/Rieste und N.-Vörden

Angesichts der teilweise recht hohen Coronainfektionszahlen haben sich die Gremienvertreter der katholischen Gemeinden St Johannis (Alfhausen), St. Vincentius (Bersenbrück), St. Johannes der Täufer (Lage/Rieste) und St. Paulus (N.-Vörden) Gedanken darüber gemacht, ob und wie die Gottesdienste zu den Kar- und Ostertagen von Gründonnerstag bis Ostermontag möglich sein können.

Verständigt wurde sich darauf, dass die Gottesdienste für die Mitglieder der jeweiligen Kirchengemeinde wie geplant und vorbereitet stattfinden sollen. Allerdings appellieren die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Vertreter der Kirchenvorstände und Pfarrgemeinderäte an diejenigen, die an den Gottesdiensten teilnehmen möchten, einen Corona-Schnell- oder Selbsttest zu machen. Dieser kann in Super- und Drogeriemärkten oder in Apotheken erworben werden und ist einfach und  leicht zu handhaben. Er bietet bei einem negativen Testergebnis einmal die persönliche Sicherheit für die Tage zuhause und zudem auch für den Besuch des Gottesdienstes. Gleichzeitig wird noch einmal ausdrücklich auf die bestehenden Schutzmaßnahmen mit Abstand, Platzzuweisung und dem dauerhaften Tragen einer FFP2-Maske während des Gottesdienstes hingewiesen.

Für diejenigen, die nicht an Präsenzgottesdiensten teilnehmen möchten oder können, bietet die Pfarreiengemeinschaft Hasegrund die Teilnahme an Live-Gottesdiensten aus der Kirche St. Johannis (Alfhausen) unter www.kirche-alfhausen.de an.

Roland WilleDiakonTelefon: 05464 968311E-Mail schreiben