04.07.22

Fronleichnamsprozession in Alfhausen

Am 19. Juni feierte die Kirchengemeinde St. Johannis Alfhausen Fronleichnam nach der pandemiebedingten Pause wieder mit der traditionellen Prozession.  Dank des Engagements der einzelnen Kränze-Gruppen und der Anwohnenden waren die Straßen und Stationen festlich geschmückt.

Unter Mizwirkung der Kommunionkinder wurde erstmals am St. Antonius Stift Station gemacht. Auch neu war der Abschluss am Außenalter im Kirchpark auf dem alten Friedhof. 

Der Frühschoppen im Anschluss an die Prozession bot allen Teilnehmenden bei einem kühlen Getränk und ner Wurst vom Grill die Gelegenheit zum Plausch.

Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand bedanken sich bei allen, die zu dem festlichen Rahmen beigetragen haben, insbesondere bei Con Brio für den Gesang und bei der Kolpingsfamilie für die Unterstützung beim Grillen.

Um das Fest zu Fronleichnam auch in den kommenden Jahren zukunftsfähig zu gestalten, wollen wir uns im Nachgang in unserem Projekt "Gemeinsam nach vorne" unter anderem dazu austauschen.

Marion SchröderE-Mail schreiben