14.03.22

Einladung zum Friedensgebet

Bis 2019 gab es einen kleinen ökumenischen Kreis in Bersenbück, der sich wöchentlich traf, um für den Frieden zu beten. Pastor Hermann Ossege war gewissermaßen der gute Geist, der darin wirkte. Nun gab es lange keine Friedensgebete mehr bis wir alle schockiert waren wegen der Meldungen über den Krieg in der Ukraine, im Osten Europas, so nah. Wir laden ein zum Friedensgebet am 17.3. um 18 Uhr in St.Vincentius .

Bis 2019 gab es einen kleinen ökumenischen Kreis in Bersenbück, der sich wöchentlich traf, um für den Frieden zu beten.
Pastor Hermann Ossege war gewissermaßen der gute Geist, der darin wirkte. Nun gab es lange keine Friedensgebete mehr bis wir alle schockiert waren wegen der Meldungen über den Krieg in der Ukraine, im Osten Europas, so nah.

Not lehrt beten heisst es, auch die Solidarität mit Menschen in Not, mit denen die unter diesem Krieg leiden, lehrt uns beten.

Dehalb soll das ökumenische Friedensgebet wieder regelmäßig stattfinden und zwar 14 tägig abwechselnd in der Bonnusgemeinde und in St. Vincentius.

Wir laden ein zum Friedensgebet am 17.3. um 18 Uhr in St.Vincentius .