31.05.20

digitaler Reiseplan für Kinder und Familien - Pfingsten

Liebe Familien!Heute sind wir am Ende unserer Reise, die am Palmsonntag gestartet ist, angekommen. Wir haben einiges mit Jesus und seinen Jüngern erlebt.

Vom Einzug in Jerusalem, dem letzten Abendmahl, Jesu Gefangennahme und sein Sterben haben wir gehört und gesprochen.
Auch von seiner Auferstehung und die gemeinsamen Treffen mit den Jüngern hat uns die Bibel erzählt.
Dann ist er wieder in den Himmel zu Gott zurückgekehrt. Und heute feiern wir Pfingsten.
Es ist ein so besonderes Fest für uns, dass wir es sogar 2 Tage lang feiern und es dafür Pfingstferien gibt!
In dem Bibeltext erfahren wir von einem Wunder, das die Jünger mutig gemacht hat.
Noch immer erzählen die Menschen davon und von Gott und Jesus. So verkünden wir Gottes frohe Botschaft.
Und weil wir damit nicht aufgehört haben, bezeichnet man Pfingstfest auch als Geburtstag
der christlichen Kirche, also der Gemeinschaft der Christen. Das dürfen wir also ordentlich feiern!
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir von euch eine Rückmeldung bekommen würden,
wie euch unsere kleine Reise gefallen hat. Schreibt uns doch einfach eine kurze Antwort
an eine der drei Email-Adressen, die ihr am Ende des Gottesdienstablaufs findet.