09.03.22

Ausstellung „Friedensskulptur“

Bis zum 11.3.2022 ist in der St.-Vincentius-Kirche die Ausstellung „Friedensskulptur“ aufgebaut. Sie besteht aus sieben Stelen. Auf graue Metallkörper sind künstlerisch gestaltete Glasplatten aufgesetzt.

Die Stelen werden von innen beleuchtet. Dadurch wird das in verschiedene Sprachen eingefräste Wort Frieden sichtbar. Das Projekt Friedensskulptur ist eine Initiative des Ausschusses Mission-Frieden und Entwicklung des Pfarrgemeinderates der Pfarreiengemeinschaft Artland. Besonders nach Ausbruch des Krieges in der Ukraine laden die Skulpturen zum Nachdenken und zum Gebet ein. Zur Informationen sind zwei Info-Tafeln aufgestellt. Weiterhin liegen auf einem Tisch Gebetszettel mit einem Friedensgebet und Flyer mit Ideen zur Meditation aus.

 

Test+ Foto: Bernhard Mecklenfeld