07.03.22

Arbeitseinsätze rund um St. Paulus in Vörden.

Zu Beginn des Jahres gab es gleich 2 große Arbeitseinsätze im Februar.

Außerhalb des Burggrabens und im Pfarrgarten wurden instabile Bäume gefällt und große Bäume  vom Totholz befreit. Auch Bäume direkt an der Kirche und auch die Buchenhecke wurden wieder in Form gebracht. Großgeräte wie Steiger, LKW´s und Trecker mit Schreddereinrichtungen kamen zum Einsatz. Und nicht zu vergessen die vielen Motorsägen und Heckenscheren.

Aber auch an der ökologische Umgestaltung des Pfarrgartens wurde, wie so oft Samstag´s, fleißig gearbeitet. Eine wirklich tolle Aktion.

Nur durch die ehrenamtliche Unterstützung und das Mitwirken vieler Hände sind solche Maßnahmen überhaupt möglich.

Vielen Dank an alle Helfer die immer wieder unsere Arbeitseinsätze unterstützen.

 

Norbert Remme