16.03.20

An alle Mitglieder unserer Pfarreiengemeinschaft

„Die gegenwärtige Situation erfordert außergewöhnliche Schritte!“ – Aufgrund des sich ausbreitenden Coronavirus haben unser Bischof Dr. Franz-Josef Bode und die zuständigen Stellen im Generalvikariat in Osnabrück vorbeugende Maßnahmen erlassen. Diese Anweisungen sind „sehr ernst zu nehmen“ und ihnen ist „unbedingt zu folgen.“

Für unsere Pfarreiengemeinschaft Hasegrund (Alfhausen, Bersenbrück, Lage/Rieste und N.-Vörden) ergibt sich daraus zunächst folgendes:

  • Alle Werk- und Sonntagsgottesdienste in den Kirchen und Kapellen entfallen.
  • Die Pfarrbüros sind nur noch telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Für den Publikumsverkehr sind sie geschlossen.
  • Alle Veranstaltungen der Gemeinden oder der Vereine und Verbände sind abzusagen oder zu verschieben.
  • Pfarrheime und Jugendheime dürfen für Veranstaltungen und Versammlungen nicht genutzt werden.

In den kommenden Tagen besprechen wir im Team der hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter das weitere Vorgehen. Darüber informieren wir zeitnah unter der Rubrik „Hinweise zum Umgang in der Pfarreiengemeinschaft Hasegrund“.

Das ganze pastorale Team ist sich bewusst, dass die gegenwärtige Situation uns allen viel abverlangt und wir ungewohnte Schritte gehen müssen. Trotzdem stehen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten selbstverständlich gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung.

Lassen Sie uns im Gebet aneinander denken und so miteinander verbunden sein.

Für das Pastoralteam

Ihr
Jan Wilhelm Witte
Pfarrer

Jan Wilhelm WittePfarrerTelefon: 05439 8 09 99 22E-Mail schreiben