18.05.20

Absage der Zeltlager in unserer Pfarreiengemeinschaft

In Absprache mit den Lagerleitungen, den stellvertretenden Kirchenvorstandsvorsitzenden, Trägern und den zuständigen pastoralen Mitarbeitern für Jugendpastoral haben wir einen gemeinsamen Entschluss für die Durchführung der Zeltlager 2020 gefasst. Grundlage dafür ist die Stellungnahme des Bistums Osnabrück vom 04. Mai 2020.

 

Absage der Zeltlager im Sommer 2020

Montag, 18. Mai 2020

Auf Grund der aktuell geltenden behördlichen Vorgaben ist ein Zeltlager, wie wir es aus den letzten Jahren kennen, nicht durchführbar. Daher werden wir alle Zeltlager innerhalb der Pfarreiengemeinschaft im Sommer 2020 absagen!

Unter den aktuellen Umständen nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung als Veranstalter wahr und leisten so unseren Beitrag zur Eindämmung und Bewältigung der Corona Pandemie. Bereits gezahlte Teilnehmerbeiträge werden in voller Höhe zurückerstattet, bisherige Anmeldungen verlieren ihre Gültigkeit.

Diese Entscheidung ist uns allen sehr schwer gefallen, da das Zeltlager für viele das Highlight des Jahres ist und mit viel Herzblut und Leidenschaft vorbereitet und durchgeführt wird. Wir können gut verstehen, dass ihr – Kinder, Gruppenleiter, Anwärter, Eltern – traurig über diese Absage seid. Daher bemühen wir uns, ein gutes Alternativprogramm für den Sommer auf die Beine zu stellen.

Weitere aktuelle Infos dazu folgen in den nächsten Wochen über die üblichen Öffentlichkeitskanäle der Zeltlager (Facebook, Instagram, Printmedien, Flyer in Geschäften, …) und über die Homepage unserer Pfarreiengemeinschaft.

Uns ist bewusst, dass ein Alternativprogramm das „übliche Zeltlager“ nicht ersetzen kann. Trotzdem geben wir alles, um Euch eine Abwechslung im Sommer anbieten zu können. Wir werden uns dabei an den entsprechenden behördlichen Auflagen (ggf. auch kurzfristig) orientieren. 

An dieser Stelle schon einmal ein ganz herzliches DANKE an alle Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter, die gemeinsam mit uns ein Alternativprogramm auf die Beine stellen!

Zusammen mit den Lagerleitungen vor Ort stehen wir für Rückfragen gerne zur Verfügung.

 

Für die Lagerleitungen der Zeltlager Alfhausen, Bersenbrück, Rieste und Vörden,

Verena Kaumkötter und Marlene Plogmann