Wir wünschen allen erholsame und sonnige Sommerferien! Kommen Sie gesund wieder zurück! +++ Allen "Zeltlagern - Zuhause" wünschen wir gutes Gelingen mit Eurem Alternativ Programm +++

 

Das Sakrament der Erstkommunion

Gott schenkt sich den Kindern bei ihrer Erstkommunion im gewandelten Brot, um ganz nah bei ihnen zu sein, um mit ihnen zu gehen und sichtbar zu machen, dass er immer da ist. Im Sakrament der Taufe werden die Kinder in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen, bei der Erstkommunion gehen sie einen weiteren Schritt auf ihrem Glaubensweg und vertiefen die Beziehung zu Jesus Christus.

„Kommunion heißt, wir feiern Gemeinschaft“:

In der Kommunion, im Sakrament der Eucharistie, feiern wir Gemeinschaft mit Jesus. Wir feiern, dass Jesus beim letzten Abendmahl seinen Jüngern versprochen hat, immer bei ihnen zu sein. In der Hostie kommt uns Jesus so nah, dass es näher gar nicht mehr geht. Wir empfangen Jesus und können sicher sein: Er lässt uns nicht allein.

Erstkommunionvorbereitung:

In unserer Pfarreiengemeinschaft laden wir die Kinder des 3. Schuljahres ein, sich gemeinsam auf die Erstkommunion vorzubereiten und sich auf den Weg zu machen. Dabei geht es darum, den eigenen Glauben noch besser kennen zu lernen, mit der Gemeinde Gottesdienste zu feiern, Gemeinschaft zu erleben, zu beten, zu singen oder zu basteln. Die Vorbereitung erfolgt in Treffen kleinerer Gruppen mit Katecheten/innen und durch verschiedene Angebote für alle Kinder gemeinsam – teilweise auch mit den Familien. Die Eltern bringen sich in verschiedenen Bereichen in die Vorbereitung ein.

Sie werden als Familie in den Sommermonaten angeschrieben und zu einem ersten Elternabend eingeladen. Dort erhalten Sie dann alle weiteren Informationen rund um die Erstkommunion und können Ihr Kind anmelden. Wir beginnen mit der Vorbereitung noch vor den Herbstferien.

 

Termine der Erstkommunionfeiern 2021:

Alfhausen und Vörden: 11. April

Rieste und Bersenbrück: 18. April

Termine der Erstkommunionfeiern 2022:

Alfhausen und Vörden: 24. April

Rieste und Bersenbrück: 08. Mai

Die Vorbereitung der Erstkommunion begleitet:

Anne SchwöppeGemeindereferntinTelefon: 05464 9698807E-Mail schreiben