Das Sakrament der Erstkommunion

Gott schenkt sich den Kindern bei ihrer Erstkommunion im gewandelten Brot, um ganz nah bei ihnen zu sein, um mit ihnen zu gehen und sichtbar zu machen, dass er immer da ist. Im Sakrament der Taufe werden die Kinder in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen, bei der Erstkommunion gehen sie einen weiteren Schritt auf ihrem Glaubensweg und vertiefen die Beziehung zu Jesus Christus.

„Kommunion heißt, wir feiern Gemeinschaft“:

In der Kommunion, im Sakrament der Eucharistie, feiern wir Gemeinschaft mit Jesus. Wir feiern, dass Jesus beim letzten Abendmahl seinen Jüngern versprochen hat, immer bei ihnen zu sein. In der Hostie kommt uns Jesus so nah, dass es näher gar nicht mehr geht. Wir empfangen Jesus und können sicher sein: Er lässt uns nicht allein.

Erstkommunionvorbereitung:

In unserer Pfarreiengemeinschaft laden wir die Kinder des 3. Schuljahres ein, sich gemeinsam auf die Erstkommunion vorzubereiten und sich auf den Weg zu machen. Dabei geht es darum, den eigenen Glauben noch besser kennen zu lernen, mit der Gemeinde Gottesdienste zu feiern, Gemeinschaft zu erleben, zu beten, zu singen oder zu basteln. Die Vorbereitung erfolgt in Treffen kleinerer Gruppen mit Katecheten/innen und durch verschiedene Angebote für alle Kinder gemeinsam – teilweise auch mit den Familien. Die Eltern bringen sich in verschiedenen Bereichen in die Vorbereitung ein.

Sie werden als Familie in den Sommermonaten angeschrieben und zu einem ersten Elternabend eingeladen. Dort erhalten Sie dann alle weiteren Informationen rund um die Erstkommunion und können Ihr Kind anmelden. Wir beginnen mit der Vorbereitung noch vor den Herbstferien.

 

„Das Schönste an meinem Erstkommuniontag war für mich 2020…“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die positiven Eindrücke überwogen, jedoch haben wir Verständnis für die Stimmungen, die Enttäuschung im Hinblick auf die Erstkommunionfeiern hinterlassen. Wir wollen versuchen, diese Rückmeldungen aus 2020 in die Erstkommunionfeiern im kommenden Jahr einfließen zu lassen. Zurzeit gehen wir davon aus, dass auch 2021 die Erstkommunion unter Coronabedingungen gefeiert wird. Allerdings haben uns die Erfahrungen dieses Jahres gezeigt, dass das Fest gelingt und der Tag in sehr guter Erinnerung bleibt.

Erstkommunion-Vorbereitung in der Pfarreiengemeinschaft 2021

Die Erstkommunionfeiern haben in diesem Jahr aufgrund der Coronapandemie im August und September in kleinen Gruppen stattgefunden. Normalerweise schreiben wir schon in dieser Zeit alle Kinder und ihre Familien an, um zur Vorbereitung für das kommende Jahr einzuladen. Aufgrund der terminlichen Verschiebungen, der Rahmenbedingungen und auch geplanten Veränderungen der Katechesen werden wir erst im kommenden Jahr mit der nächsten Erstkommunionvorbereitung beginnen. Alle Kinder der 3. Klassen werden im November einen Brief mit weiteren Informationen erhalten. Ein Eltern bzw. Informationsabend wird im Dezember in den einzelnen Gemeinden stattfinden, die Vorbereitung für die Erstkommunionkinder ist von Januar bis zu den Erstkommunionfeiern im April/Mai geplant.

 

Weitere Informationen folgen.

Die Vorbereitung der Erstkommunion begleitet:

Anne SchwöppeGemeindereferntinTelefon: 05464 9698807E-Mail schreiben