Kirchengemeinde wagt Neubeginn: Hasegrund begrüßt Pfarrer Jan Witte in Bersenbrück

In einem feierlichen Gottesdienst in der St. Vincentius-Kirche Bersenbrück ist Pfarrer Jan Witte durch Dechant Joachim Kieslich in sein neues Amt eingeführt worden.

Seit Ende des vergangenen Jahres war die Pfarrerstelle in der Katholischen Pfarreiengemeinschaft „Hasegrund“ durch den Weggang des bisherigen Pfarrers Hubertus Goldbeck verwaist. In der Übergangszeit verwaltete Domkapitular Alfons Strodt dieses Amt. Nun hat Bischof Franz-Josef Bode Jan Witte, bisher Kaplan in Twistringen, zum neuen Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Hasegrund ernannt. Gemeinsam mit Dechant Joachim Kieslich, Pastor Matthias Köster und Diakon Roland Wille zelebrierte Jan Witte den Einführungsgottesdienst. Zuvor begrüßten für die Kirchenvorstände und Pfarrgemeinderäte der vier Gemeinden Anita Geppert, Norbert Remme und Josef Kessens den neuen Pfarrer, indem sie symbolisch den Schlüssel für die einzelnen Kirchen und den Pilgerstab der Pfarreiengemeinschaft übergaben.

 

Quelle: Kirchengemeinde wagt Neubeginn: Hasegrund begrüßt Pfarrer Jan Witte in Bersenbrück